Projekte

Projekt Gemeinde Ebikon Überblick

Die vier Partner Kanton Luzern, Gemeinde Ebikon, Verkehrsverbund Luzern und LuzernPlus realisieren in Zusammenarbeit mit der Verkehrsbetriebe Luzern AG bis 2020 fünf Projekte.

Die koordinierten Projekte sorgen dafür, dass in Luzern Ost eine zukunftsfähige Mobilität für Fussgänger, Velos, den öffentlichen Verkehr (öV) und den motorisierten Individualverkehr gewährleistet werden kann.

Ziele sind die Steigerung der Kapazität des Gesamtverkehrssystems in Luzern Ost sowie der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden. Zudem sollen die Projekte die notwendige Kapazität für den motorisierten Individualverkehr sichern. Im Bereich öV werden die S-Bahn besser mit dem Bus vernetzt und die Zuverlässigkeit gesteigert. Neue Direktverbindungen sorgen zudem für kürzere Reisezeiten. Zusätzlich wird der Velo- und Fussverkehr attraktiver gestaltet und die Aufenthalts- und Lebensqualität erhöht.

Die Projekte haben zudem zum Ziel, die Erschliessung der Mall of Switzerland sicherzustellen.

Zeitplan

Zeitplan

Überblick des neuen öV-Angebots ab 2020

Überblick